Universitätsluft schnuppern

Die Waldorfschule arbeitet mit der Universität Klagenfurt zusammen - daraus sind einige spannende Projekte entstanden.


Stimmen für Waldorf

"Die Waldorfschule ist für mich die Schule, in der Kinder noch Kinder sein dürfen und in der der Grundstein für ein glückliches Leben gelegt wird. 
Die Pädagogik Rudolf Steiners geht auf die Bedürfnisse jedes Lebensalters in großartiger Weise ein und begleitet den Weg vom Kind zum Erwachsenen. Studien zeigen, dass Waldorfschüler gesünder sind als andere Schüler und im späteren Leben mindestens genauso erfolgreich werden."

Univ. Prof. Dr. Maximilian Moser
Medizinische Universität Graz


Urban geography – Sichtbarmachen von Urbanität mit digitalen (Geo-)Medien

Urbane Räume sind komplexe Systeme, die von der Stadtgeographie interdisziplinär analysiert, systematisiert und erklärt werden. SchülerInnen nutzen (Geo-)Medien für kleine Erhebungen im Realraum, um das Stadtleben qualitativ oder quantitativ sichtbar zu machen.


kreatives-schreiben-alexis-brown-unsplash

Kreatives Schreiben

Mit diesem Projekt sollen junge Menschen in die Kunst der Sprache eingeführt werden. Sie sollen den Mut entwickeln, ihre Gedanken zu Papier zu bringen und über das Leben in Bezug auf digitale Medien und Zukunft nachdenken.


BeFirst!

BeFirst! ist ein Mentoring Programm für "First-Generation-Studierende" an der Alpen-Adria-Universität (AAU), die aus Familien ohne akademischen Hintergrund kommen. Studierende fungieren dabei als MentorInnen für SchülerInnen im letzten Schuljahr.